Charliebravo.de - Navigation
Home   Bildersuche   Monatsbild /-kalender   Fotopositionen   Links Tipps und Tricks

Gästebuch   Kontakt

  Bildberichte   Themengalerien   LH-Flotte / Taufnamen   Fluggesellschaften   GS-Forum    Mehr


Charliebravo.de - Navigation LH-Flotte
Lufthansa Passage Lufthansa Italia Air Dolomiti   Brussels Airlines Flotte verlassen
Lufthansa Cityline Lufthansa Berlin Stiftung AeroLogic Swiss International Allzeitflotte
Lufthansa Cargo Eurowings Austrian Airlines Swiss European hist. Städtenamen
Lufthansa Private Jet Germanwings bmi Condor Edelweiss Flotten-News

 



Lufthansa Flotte (Seite 4)
Was sich in der Vergangenheit im Konzern geändert hatte

Mai 2009

Lufthansa Passage:
Mit der D-AIAL "Stade" und -AT "Bottrop" wurden Anfang des Monats zwei weitere A300 außer Betrieb genommen. Die vollständige Ausflottung wird wohl beschleunigt, so dass wahrscheinlich Ende Juni keine A300 mehr im Passagierdienst der Lufthansa sein werden.
Mit der D-AIHZ wurde am 07.05.09 die letzte, von der Lufthansa bestellte A340-600 ausgeliefert.

Air Dolimiti:
Mit der I-ADJO wurde die fünfte und zunächst letzte Embraer 195 ausgeliefert - Danke für die Info
Ergänzungen bei den Taufnamen der 195 - mit Dank für die Info aus München
Korrektur Kennung: I-ADJN und nicht JB
Mit der IADJI hat eine weitere BAe 146 die Flotte verlassen.

Eurowings:
14. Mai: Taufe der ersten im April neu ausgelieferten CRJ900 auf den Namen "Amberg" in Nürnberg, Ersteinsatz am 25.05.2009
Im Gegenzug wurde die BAe 146 D-AEWO bereits Anfang des Monats ausgeflottet.
Mit der CRJ900 D-ACNB wurde die nächste Maschine übernommen, Anfang Juni soll sie vsl. in Düsseldorf auf den Namen "Wermelskirchen" getauft werden und ab Ende Juni im Einsatz sein.

Aerologic:
Die erste 777F D-AALA wurde ausgeliefert.

Historische Flugzeuge:
Korrektur: Die Saab Safir gehört der Lufthansa Flight Training und nicht der Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung.

Swiss International:
Die A340-300 HB-JMJ wurde temporär stillgelegt, eine A330-200 soll folgen

April 2009

Passage
Die A340-300 D-AIGR "Leipzig" wurde außer Dienst gestellt und wird jetzt für die Bundesluftwaffe vorbereitet.
Die A320 D-AISP wurde am 03.04.09 werksneu übernommen.

Während sich die erste A380-Auslieferung erneut wohl um ein paar Wochen auf Anfang 2010 verschieben könnte, scheint die erste 747-8i wahrscheinlich erst im letzten statt wie zuletzt geplant im zweiten Quartal 2011 zu kommen. Boeing gibt sich augenscheinlich Mühe und will bei der Verspätung der Auslieferung der aufgefrischten 747 mit dern neuentwickelten A380 gleichziehen. Die Faktlenage ist aber in beiden Fällen noch dünn.

CityLine:
Es sind schon seit Dezember 2008 drei CRJ100 zum Verkauf bei aktuell sofortiger Verfügbarkeit ausgeschrieben

LH Italia
Die sechte A319 D-AILI erhielt den Namen "Roma".
Mit der A319 D-AILH wurde eine weitere Maschine von München nach Mailand versetzt worden, des weiteren fliegt jetzt auch die A319 D-AILL "Marburg" in Italien.

Lufthansa PrivateJet:
Korrektur Kennung - Danke für die Aufmerksamkeit

Lufthansa Cargo:
In der Flottenliste bin ich in der Spalte verrutscht: Es ist nicht die die CF, sondern die CE in Leipzig abgestellt - -mit Dank auf einen aufmerksamen Leser!

Swiss International:
Die A330-200 "Mönch" wurde am 01.04.09 nach Filton zur Ausflottung und anschließender Übergabe an die Vietnam Airlines überführt.
Die erste A330-300, die HB-JHA "Schwyz" traf am 15.04.09 in Zürich. Obwohl sie die Seriennummer 1000 trägt, fehlen noch ein paar Maschinen zur eichten "Mille", da einige Nummer ausgelassen worden sind.
Erst hielt ich es für ein Gerücht, doch jetzt verdichten sich erneut die Hinweise, dasss die Swiss die A320 D-ALTG der LTU als HB-IJX ab Anfang Mai übernimmt

Air Dolomiti:
Zum Monatswechsel März / April ist die vierte Embraer 195, die I-ADJN, ausgeliefert worden
Madame Butterfly, also die BAe 146-300 I-ADJH wurde ausgeflottet und an die Leasingfirma zurückgegeben

Tyrolean:
Zwei CRJ200 sind zum sofortigen Verkauf oder Vermietung ausgeschrieben.

Germanwings:
Bereits am 31.03.2009 erhielt die A319 D-AKNS den Namen "Insel Rügen"

Eurowings:
Mit der D-ACNA ist die erste neue CRJ 900 ausgeliefert worden. Im Einsatz wird sie vsl. ab Ende Mai von Düsseldorf aus sein.

März 2009

Allgemein:
Zwanzig Passagiermaschinen sind derzeit aus dem Verkehr gezogen worden. Wer weiß genaueres?

Cityline und andere:
Verhältnis Embraer 190/195 geändert, zwei 190 mehr
Da fünf 195 gleich an die Augsburg Airways vermietet werden, stehen jetzt nur noch 25 190/195 in meiner Liste.
Weitere Seriennummer wurden bei den neuen Regio-Jets ergänzt.

Passage / LH Italia:
Leassing von mindestens zwei A32s von der BMI für Tegel-Heathrow (statt London City mit ARJ) und Mailand - Heathrow  geplant. Die Flüge sollen von der BMI im Auftrag der Lufthansa durchgeführt werden.
Wie bereits länger geplant, wurde die A319 D-AILI außer Betrieb genommen und wird auf den Einsatz bei der Lufthansa Italia vorbereitet.
Die Flotte eigener A319 soll weiter aufgestockt werden. Es sollen evtl. zwei weitere Maschien nach Mailand abgegeben werden.

Der neue Besitzer der A300 D-AIAN wird wohl die Mahan Air.

Nach Auslieferung der D-AIHY ist noch eine A340-600-Bestellung offen.

Lufthansa Cargo:
Nachdem schon angemietete Maschinen nicht mehr genutzt werden, sollen jetzt auch bis zu vier eigene MD11F geparkt werden. Als erste Maschine wurde am 18.03.09 die MD11F D-ALCE in Leipzig abgestellt.

Swiss European:
Die Regionaltochter der Swiss erhält 2014-16 zwanzig Bombardier CSeries als Ersatz für dei ARJ100. Weitere zehn Maschinen könnten ab 2016 zudem noch hinzu kommen.

Air Dolomiti:
Die Ausflottung der BAe 146 geht weiter: Am 05.03 wurde die I-ADJG nach Großbitannien zum Leasinggeber überführt. Dafür gab es mit der I-ADJM eine fabrineue Embraer 195.

Germanwings:
Auslieferung der A319-132 D-AGWM und D-AGWN

Lufthansa PrivateJet
Mit der HB-WWD und -WWE hat Lufthansa die ersten zwei Cessna 560XL (XLS+) für die Swiss Private Aviation übernommen und damit die Flotte auf vier eigene Businessjets ausgebaut.

Februar 2009

Passage:
Die fünf A300 (s. Januar 2009) scheinen eine Käufer gefunden zu haben und sollen vom neuen Eigentümer wohl in's osteuropäische/asiatische Ausland verleast werden.
Die D-AIAN "Nördlingen" ist schon neutralisiert wirden und erhält in Dresden eine Übergabe C-Check.
Die A300-600 D-AIAM wurde am 18.02.09 aus dem Winterschlaf in Dresden zurück nach Frankfurt gebracht und fliegt wieder im Liniendienst.
Die D-AIAK stand kurz in Hamburg, ist aber wieder unterwegs.
Noch mehr anstehende Änderungen: Auch die restlichen A300 könnten bis zum Herbst die Flotte verlassen. Dafür bleiben die 737 länger.

Werden die D-AIBx doch  A319? Es gibt Anzeichen, dass die Januar-Meldung falsch gewesen sein könnte. Falls jemand mehr weiß -> Kontakt
Auch bei weiteren anstehenden Auslieferungen von A32s scheint es derzeit Bewegung zu geben. Die Angaben sind deshalb mit Vorsicht zu geniessen.
Der Trend könnte auch dahin gehen, dass sowohl die D-AIBx wie auch die noch nicht gelisteten D-AIZn A320-200 werden könnten.

Die A330 D-AIKO wurde am 19.02.09 ausgeliefert.

Am 26.02.09 hat die Lufthansa die A340-600 D-AIHX übernommen.

Lufthansa Cargo:
Korrektur des Taufnamens der D-ALCD - ohne "Dr." - Danke für die Info!

Lufthansa Italia:
Übersicht der bisher bekannten Taufnamen:
D-AKNF - Torino
D-AKNG - Varese
D-AKNH - Bologna
D-AKNI - Genova
D-AKNJ- Milano

Air Dolomti:
Auslieferung der Embraer 190-200 I-ADJL
Die im Januar ausgelieferte Embraer 190-200 erhielt den Namen "Aida di Giuseppe Verdi"

Austrian Airlines:
Die Boeing 767 OE-LAT verliert die Star Alliance Farben

Januar 2009:

Passage:
Die A340-600 D-AIHC hat den Star Alliance Lack abgelegt und fliegt wieder in den Standard-Farben.

A300-600 D-AIAP ist doch abgestellt und steht in Hamburg.

Folgende A300-600 sind zum Verkauf ausgeschrieben:
411 - D-AIAN Nördlingen
414 - D-AIAP Donauwörth
546 - D-AIAR Bingen am Rhein
553 - D-AIAS Mönchengladbach
608 - D-AIAY ex Emirates A6-EKF

Update bei den künftigen Seriennummern und Lieferterminen. Wichtigste Änderung: D-AIBx werden A321 und nicht A319

CityLine:
Schon Ende 2007 / Anfang 2008 sind die CRJ 100 D-ACLS, -LT und -LU an die Cimber Air abgegeben worden.

Air Dolomiti:
Die BAe 146 I-ADJF hat die Flotte verlassen und wurde an den Hersteller/Leasinggeber zurückgegeben.
Bei Speednews sind neben einigen A300 der Passage auch fünf ATR 42 zum Verkauf ausgeschrieben.

Die erste Embraer 195 aka ERJ190-200 wurde der Air Dolomiti übergeben und erhielt die Kennung I-ADJK. Ab 17.02.2009 wird als ersten Flugziel Frankfurt 3x täglich angeflogen.

Germanwings:
Der Werbevertrag der Telekom für die D-AIKS ist ausgelaufen, die Maschine trägt wieder normale Farben.

Dezember 2008:

Passage:
Einer Ente aufgesessen: Die A300 D-AIAP wurde doch nicht abgestellt, dafür ist aber die D-AIAY schon länger nicht mehr unterwegs gewesen.

Der Weihnachtsmann etwas zu früh die A340-600 D-AIHW ausgeliefert.

Austrian Airlines Group:
Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden und der Kleinaktionäre wird die Lufthana die Austrian Airlines Group (Austrian Airlines, Lauda Air und Tyrolean Airlines) übernehmen. Ein Flottenübersicht der angehenden Tochter ist hier zu finden. Korrekturen und Ergänzungen sind wie immer gewünscht.

November 2008:

Passage:
Mit der D-AIAM und D-AIAP wurden zwei weitere A300 in den Winterschlaf geschickt.
Irgendwann im September oder Oktober erhielt die A321 D-AISK den Namen der Stadt Emden - mit Dank an Nico für den Hnweis.

Die 747-400 D-ABTH wurde neu lackiert und trägt jetzt wieder die Standard- statt der Star Alliance-Farben

Germanwings / Air Dolomiti:
Sechs A319 werden in Hamburg für den Einsatz bei der Air Dolomiti ("Lufthansa Italia" in den klassichen LH-Farben) vorbereitet.
Bisher bekannte Kennungen:
D-AKNG -> I-LHKB

Swiss:
Zwei offene A330-Bestellungen der Lufthansa sind der Swiss zugeordnet worden. Sie soll damit elf A330-300 erhalten.

Condor:
Noch in der Übersicht, deshalb auch der Hinweis auf die wohl geplante Übernahme der Boeing 767-300ER HB-ISE von der Belair/Air Berlin

Lufthansa Stiftung:
Es gibt kleine Fortschritte bei der Restaurierung einer Lockheed L-1649 Starliner (der größeren und jübngeren Sster der Super Constellation) zu vermelden:
Die N7316C soll bis 2011 wieder flugfähig sein. Ein eigens dafür errichtetet Hangar auf dem  Auburn-Lewiston Airport (Maine, USA) wurde in Betrieb genommen, Teile der Maschine wurde bereits zur Restaurierung demontiert.

Oktober 2008:

In der Bestellübersicht von Embraer wurde die Aufteilung der ERJ 190-Bestellung präzisiert:
18 ERJ 190-100 aka Embraer 190
12 ERJ 190-200 aka Embraer 195
Die Zuordnung innerhalb des Konzerns oder bei einer Partnerairline ist weiterhin offen.

Passage:
Zum Winterflugplan wurden die A300-600 D-AIAN, D-AIAR und D-AIAS aus dem aktiven Dienst genommen und in Dresden abgestellt. Damit sind drei von vier A300 abgestellt, die für "Langstrecken" bestuhlt waren (ABA statt AB6 bei der Lufthansa).

Eurowings:
Die CRJ 200 D-ACRF wurde am 15.09.08 in Düsseldorf auf den Namen der Stadt Goch getauft.

Ende des Monats wurde die lang erwartete Übernahme der bmi angekündigt.

September 2008:

Passage:
Eine weitere Landeshauptstadt scheint sich auf größeres vorzubereiten: Die A320 D-AIPK (ex "Wiesbaden") wurde namenlos gesichtet.
Und wo wir schon bei den Landeshauptstädten sind: "Erfurt" darf sich jetzt mit der A346 D-AIHI schmücken (Mit Dank an M. nicht nur für diesen Hinweis!) und "Mainz" ist jetzt auf der A346 D-AIHK zu finden ((Mit Dank an Jens!).
Auch die A346 D-AIHH trägt jetzt einen Namen: "Wiesbaden" die Hauptstadt Hessens darf sich ihrer rühmen.
Bergheim darf sich jetzt der A320 D-AISI rühmen.

Air Dolomiti:
Statt wie ursprünglich angekündigt sechs Embraer 195 werden wohl die gleiche Anzahl an A319 bei den Italienern eingeflottet.

Brussels Airlines:
Die Flotte der geplanten Neuererbung ist jetzt auch detailiert gelistet.

Eurowings:
Auch die Eurowings beginnt zu taufen. Die CRJ200 D-ACRH trägt seit kurzem den Namen "Herzogenaurach".

Swiss:
Wie bereits im Juli erwähnt, wurde eine A340 auf den Namen "Fürstentum Liechtenstein" getauft, es ist die HB-JMF.

August 2008:

Änderungen bei den Taufnamen:
D-AIPZ A320 (ex Erfurt) derzeit namenlos
D-AIHM A340-600 neu Wuppertal (vergl. auch Boeing 737-300 D-ABEK - die ist jetzt namenlos)
Die A340-300 D-AIFD trägt seit einiger Zeit die korrekte Schreibweise "Gießen" als Namen, vormals "Giessen" und urspünglich in Großbuchstaben auf einer 737 "GIESSEN".
Eine A321 soll am 16.09.08 auf den Namen "Bergheim/Erft" getaufft werden.
Die A346 D-AIHK trägt jetzt den Namen "Mainz" der bisher auf der A320 D-AIQA zu finden war.
Und noch eine 737, die ihren Namen wohl abtreten wird: Die A346 D-AIHL heißt jetzt "Saarbrücken", doch was ist mit der D-ABEA?

Die A321-200 D-AISO wurde am 27.08.08 ausgeliefert

Brussels Airlines:
Die Lufthans steht in weit fortgeschrittenen Verhandlungen zur mehrstufigen Übernahme der belgischen Airline. Im ersten Schritt soll eine Minderheitsbeteiligung von 45% erworben werden. Nach Abschluß der Neuverhandlungen der Streckenrechte besteht dann die Möglichkeit zu einer Komplettübernahme. Eien erste Übersicht über die SN-Flotte ist online, die Details folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Swiss:
Schon im Juli hatte die Swiss die in Zürich beheimatete Servair Private Charter AG übernommen. Sie soll ab Frühjahr unter dem Namen Swiss Private Aviation mit eigener Betriebgenehmigung die Betreiberin (AOC – Air Operator Certificate) der Lufthansa Private Jet Flotte werden.

Die A320-200 HB-IJQ wurde am 16.08.08 auf den Namen "Locarno" getauft"

Die A330-223 HB-IQR sollte zunächst an die Lufthansa gehen und erhielt dazu eine Star Alliance Lackierung und die Lufthansa-Titel. Mittlerweile trägt sie jedoch wieder Swiss-Titel.

Juli 2008:

Lufthansa allgemein:
Einen Tag vor Beginn der Airshow in Farnborough gab Bombardier dort den offiziellen Verkaufsstart der CSeries bekannt  - ein Regionalflugzeug mit bis zu ca. 149 Sitzplätzen. Die Lufthansa hat als erste Fluggesellschaft dazu eine Absichtserklärung von 30 Maschinen plus 30 Optionen abgegeben. Einen Entscheidung zu den genauen Varianten und Lieferterminen soll im Rahmen der Verhandlungen zur Festbestellung erfolgen.

Lufthansa Passage:
Die A321-231 D-AISN wurde am 23.07. ausgeliefert und trägt schon den Taufnamen "Göppingen"

Eine A332, welche die Lufthansa von der Swiss zurückbekommen wird, wurde in Star Alliance Farben lackiert, trägt aber noch eine schweizer Kennung.

Eurowings:
Gemäß ch-aviation.ch werden die 2007 bestellten CRJ-900 von der Eurowings bereedert.

Germanwings:
Zum November sollen vier Airbus A319 ausgeflottet werden, zudem Korrektur der Auslieferungstermine der ausstehenden werksneuen A319

Swiss:
Die von der Air Canada übernommene A340-300 HB-JMN hob am 11.07.08 erstmals im Liniendienst für den schweizer Ableger der Lufthansa ab.

Eine A340 der Swiss soll am 29. September 2008 auf den Namen "Fürstentum Lichtenstein" erhalten, Kennung noch unbekannt

 

Juni 2008:

Passage:
Bereits am 02.05.08 hat die Lufthansa laut Airbus-Bestellübersicht zwei A330-300 bestellt

Die A330- 223 HB-IQR (ex D-AIME) kehrt wohl im August als D-AIWZ von der Swiss zurück

Nachtrag zur zukünftigen "Göppingen" (s. Mai 2008): Die A321 "D-AISN" soll wahrscheinlich diesen Namen erhalten.

Die A300 D-AIAI ist am 01.06.08 außer Betrieb genommen worden und steht, wie bereits gemeldet, zum Verkauf.

Wahrscheinlich wird die erste A380, die D-AIMA, zu Ehren des 850. Geburtstags der Stadt München auf deren Namen getauft werden. Öffentlich wurde aber nur "von einer der ersten A380" gesprochen.

Die Boeing 737-500 sollen 2009 ausgeflottet werden, bis 2012 könnten abhängig von der Marktentwicklung die etwas größeren 737-300 folgen.

Der Retrojet der Lufthansa (A321 D-AIRX) befindet sich zum C-Check mit anschließender Neulackierung (wohl wieder in den Standardfarben) in der Werft.
Nachtrag Juli 2008: Er fliegt weiterhin in den Retro-Farben!

Eurowings:
Die von der CityLine übernommene CRJ 100 D-ACJA hat die neue Kennung D-ACRR erhalten

Swiss International:
Diverse Infos zu den bestellten A333 ergänzt

A320 HB-IJS umbenannt in "Kloten"

Lufthansa Technik
erhielt für die Schule in Erfurt eine 737-200 der Aerolineas Argentinas als Trainer für die Mechaniker.

Mai 2008:

Passage:
A330-300 D.AIKN am 22.05.2008 ausgeliefert

A340-600 D-AIHU am 30.05.08 ausgeliefert

A300B4-600 D-AIAI steht per August 2008 zum Verkauf, stattdessen taucht im Flugplan wieder eine A330-200 auf

Taufe:
Am 15. September 2008 soll in Frankfurt eine A321 auf den Namen "Göppingen" getauft werden, die Kennung ist mir noch nicht bekannt.

LH CityLine:
CRJ 100 D-ACJA an Eurowings verleast

Germanswings:
A319-100 D-AGWL am 30.05.2008 ausgeliefert

Condor:
Schon seit Ende Februar ist die A320-214 D-AICM wieder zurück bei Thomas Cook Belgium

März/April 2008:

Passage:
A321-231 D-AISL "Arnsberg" am 13.03.08 ausgeliefert

D-AIKL A330-343X am 06.03.08 übernommen
D-AIKM A330-343X am 20.03.08 übernommen

D-AIHV A340-642X am 31.03.2008 ausgeliefert
D-AIHT A340-642X am 30.04.2008 ausgeliefert

Lufthansa Private Jet (LPJ):
geplante Flotte:
3x Cessna Citation 525 CJ1+, 4 Passagiere
2x Cessna Citation 525B CJ3, 6 Passagiere, Erstauslieferung an LH 03/2008
2x Cessna Citation 560 XLS+, 7 Passagiere
2x Bombardier Challenger 850, 12 Passagiere, Basis CRJ 200

Ausgeliefert:
HB-VWB Cessna 525B CJ3, Eigentümer: Lufthansa, Halter: Swiss European

Germanwings
D-AGWK A319-132 am 25.04.2008 ausgeliefert

Air Dolomiti
Die ersten sechs Embraer 195 (ERJ 190-200) sollen vsl. ab 2009 nach Mailand gehen.
 

Februar 2008:

Passage:
A330-341 D-AIKK ausgeliefert am 01.02.08

A321-231 D-AISK ausgeliefert am 06.02.2008
Eventuell werden die Auslieferungen der A321 SL und SN auf Sommer 2008 vorgezogen.

Cargo:
Die MD11F D-ALCE trägt nicht mehr die WOW-Sonderlackierung. Anlässlich eines großem Checks wurde wieder die Standardfarbe aufgetragen. Es fehlen wohl auch weitere WOW-Sticker.

Swiss International:
Bereits am 29.01.08 wurde die A321 HB-IOC in "St. Moritz" umbenannt.

A340-313 HB-JMM im schweizerischen Register eingetragen, jedoch noch nicht aktiv

Germanwings:
A319-132 D-AGWJam 13.02.08 ausgeliefert

Januar 2008:

Lufthansa Passage:
A321-231 D-AISJ ausgeliefert am 25.01.07

Germanwings:
A319-132 D-AGWH ausgeliefert am 09.01.2008, D-AGWI am 23.01.08

Neue Taufnamen:
D-ACKL    Bad Bergzabern
D-AISH    Wetzlar
D-AISJ    Gütersloh

Dezember 2007:

Lufhansa Konzern:
ca. 10 Businessjets zur Einflottung ab Anfang 2008. Die ersetzen die NetJets Europe Maschinen bei Lufthansa Private Jet (LPJ), zusätzlich auch Einsatz von Maschinen DC Aviation (vormals DaimlerChraysler Aviation). Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Lufthansa Passage:
A320-231 D-AISI am 14.12.2007 übernommen und in Frankfurt stationiert.

Eurowings:
CRJ700 D-ACSC am 13.12.07 übergeben

Germanwings:
Alle A320 abgegeben bzw. schon inaktiv zur Vorbereitung der Abgabe

Swiss European:
ARJ HB-IXH an Atlantik Airways abgegeben, damit keine ARJ 85 mehr bei der Swiss


Swiss International:

A320-214 HB-IJM am 01,12,2007 getauft auf den Namen "Richterswil" (ex "Schilthorn 2970m"), gleichzeitig Fußball-Sonderlack "Hopp Suisse"

A320-214 HB-IJE (ex Swissair HB-IJE, ex Aer Lingus EI-CZW,ex Turkish TC-JLI) seit 02.12.07 in aktivem Dienst

A340-313X am 17.12.07 an Swiss übergeben

Erste A330-300 wird vsl. MSN 1000 sein

November 2007:
Eurowings:
Lange angekündigt, jetzt in Betrieb genommen: Am 06.11.07 flog die CRJ 700 D-ACSB erstmals im Liniendienst für den Konzern

Germanwings:
A320 D-AKNZ kurz vor Rückgabe an Leasinggeber bei Abgabe D-Check, D-AKNX und D-AKNY folgen bis Weihnachten


Swiss International:
Taufe der ex Swissair und ex Turkis A320 HB-IJB auf den Namen "Montreux"

A320-214 HB-IJD zurück im Schweizer Luftfahrtregister und mindestens am 18.11.07 auch im Liniendienst


A320-214 HB-IJE in Zürich zur Vorbereitung auf Einsatz

Swiss allgemein:
Mal wieder ein Widersprüche zwischen den verschiedenen Namenslisten eingearbeitet

Oktober 2007:
LH Passage
Ergänzungen vsl. Kennung u. Liefertermine 747-8i

Maschinen mit MOZAIC- und CARIBIC-Sensoren gekennzeichnet

A321-231 D-AISH am 11.10.07 ausgeliefert, Ersteinsatz am 13.10.07

D-AILN A319 seit September wieder für die Lufthansa Passage im Einsatz

Lufthansa Cityline:
Bereits im August wurde die CRJ 900 D-ACKK auf den Namen Fürstenwalde getauft

Eurowings:
Es tut sich was bei den schon lange angekündigten CRJ 700: Die erste Maschine (D-ACSB) wurde am 24.10. nach Nürnberg überführt, trug aber noch eine britische Kennung.

Swiss International:
Namensänderungen bei zwei A340:
HB-JMC und HB-JMD erhielten am 05.10.2007 die Städtenamen Basel und Liestal

A330-200 HB-IQR wird vsl. in KW 29/08 ausgeflottet, andere ex Sabena HB-IQQ bleibt evtl. länger als urspünglich geplant in der Flotte

Swiss European
HB-IXK Avro RJ 85 abgegeben an Atlantic Airways als OY-RCD

September 2007:
Lufthansa Passage:
Optionsausübung für 30 A32s: 6 A319, 4 A320 und 20 A321, Lieferung im Anschluß an Bestellung vom September 2006

Änderungen und Ergänzungen diverser Liefertermine


Lufthansa Cityline:
Die CRJ 200 D-ACJG wurde bereits im August mit dem angekündigten Taufnamen "Oberstdorf" gesichtet - Danke an Michael für den Hinweis

Swiss International Air Lines:
Rückkehr zweier weiterer ex Swissair A320 in die Schweiz zum Jahreswechsel 2007/2008 (Leasing)

Umbennenung der A340-300 HB-JMI von "Dent Blanche" in "Schaffhausen"

LH-Bestellung für die Tochter am 20.09.2007: 9 A330-300 als Ersatz für kleinere, geleaste A330-200 (Lieferung ab Anfang 2009) sowie 2 A320 (Lieferung 2011-12)
A340-300 HB-JML: Ersteinsatz am 21.09.2007


Germanwings:
Ergänzung Liefertermine

 

August 2007:
Lufthansa Passage:
A320 D-AIPU wurde Anfang August doch wieder mit dem Taufnamen "Dresden" gesichtet, obwohl der eigentlich im Mai 2006 an die 747 D-ABTL abgegeben wurde. Es handelte sich aber wohl nur um ein Versehen und der Name wurde wieder entfernt.

A340-600 D-AIHT und HU: Auslieferung statt wie erwartet im August jetzt laut aerotransport.org im September

Lufthansa CityLine:
D-ACKJ CRJ900 wurde am 02.08.07 um 11:22 in München auf den Namen Ilmenau getauft
D-ACKG trägt seit 02.08.07 den Namen Glücksburg
D-ACKH erhielt am 07.08.07 den Namen Radebeul

Eurowings:
CRJ 700: Man hielt wohl die Kennung D-ACSA aus historischen Gründen nicht für passend, da ja vor allem die letzten zwei Buchstaben mehrfach auf der Maschine hervorgehoben werden, also fängt die Reihe jetzt bei SB an.

Germanwings:
Zum Jahreswechsel soll die von der ILFC geleaste A320-212 D-AKNX von der Rossiya übernommen werden

Swiss European
Avro RJ 100 HB-IYU bei der Landung in London City stark beschädigt (Tailstrike). Nach zwei Wochen Ende August immer noch vor Ort, Titel und Kennung abgedeckt.

Swiss International:
A340-313X HB-JML (ex OE-LAL) wurde am 05.08.07 noch in AUA-Basisfarben nach Zürich zur Vorbereitung auf den Einsatz bei der Swiss überführt.


Ein paar Ergänzungen bei den Taufnamen:
A319 D-AILK Aschaffenburg (geplant, ohne Gewähr)
A321 D-AISL Gütersloh (geplant, ohne Gewähr)
A321 D-AISK Emden (geplant, ohne Gewähr)
CRJ1 D-ACJG Oberstdorf (geplant, ohne Gewähr)
CRJ1 D-ACJI Rothenburg o.d. Tauber (ist aktuell auch auf ex Condor B733 D-ABWH)
CRJ1 D-ACJJ Helmstedt
CRJ9 D-ACKF Prenzlau

Juli 2007:
Germanwings:
A319-132 D-AGWF ausgeliefert am 04.07.07
A319-132 D-AGWG ausgeliefert am 11.07.07
Liefertermine der weiteren 11 A319 offen

A319-114 D-AILN (der CCG-Logojet) wurde am 09.07.07 ausgeflottet und wird auf die Rückgabe an die Lufthansa vorbereitet

Eurowings:
36-monatiges Leasing von zwei DUO/ Maersk Air CRJ700 ab 08/2007 bzw. 09/2007

Swiss International
HB-JMJ A340-313X (ex Air Canada C-FYKX) ab 20.07.07 auf den Namen der Stadt "Chur" getauft und in den aktiven Dienst übernommen

Juni 2007:
Zum 01.07.2007 hat die Lufthansa jetzt 100% der Swiss International übernommen. Bisher hielt sie zur Erhaltung der Verkehrsrechte offziell nur 49%, der Rest war in Schweizer Hand

Lufthansa Passage:
Korrekturen einiger Liefertermine

Swiss European:
Avro RJ85 HB-IXF ist seit dem Monatsende nicht mehr in Schweizer Register geführt, die Maschine ist für die Transwede vorgesehen

Swiss International:
Weiter drei A340-300 sollen von der Air Canada übernommen werden, im Gegenzug verlassen zwei A330-200 die Flotte

Condor Berlin:
A320-212 D-AICB ist Ende des Monats ohne Titel in Schönefeld abgestellt gesehen worden

Mai 2007:
Germanwings:
Auslieferung der A319-132 D-AGWE am 25.05.07
A319-112 D-AKNJ Sticker zum Aufstieg St. Paulis: "Wir gratulieren zum Aufstieg"

Swiss European:
Abgabe der ARJ85 geplant
HB-IXG wurde am 07.05.07 an die Malmö / Transwede übergeben, die IXF soll im Juni folgen
Zu den anderen zwei laufen noch die Verkaufsverhandlungen

Condor
Doch keine Fremdbereederung von vier 757

April 2007:
LH-Flotte:
Bestellung von fünfzehn Bombardier CRJ900 (Lieferung ab Ende 2008) und dreißig ERJ-190 (ob 190 o. 195 nicht bekannt, Lieferung ab Anfang 2009), Zuordnung innerhalb des Konzerns offen.
Des Weiteren sollen fünfzig Optionen für die ERJ-190 und eine zweistelligen Zahl an CRJ900 vereinbart worden sein.

Lufthansa CityLine:
CRJ900 D-ACKI wurde am 05.04.07 auf den Namen "Tuttlingen" getauft

Swiss:
A340-313X, HB-JMB trägt jetzt den neuen Namen "Zürich"
A340-313X, HB-JMG -> Luzern
A320-214 HB-IJH wieder wie angekündigt im Schweizer Register eingetragen

3x A340-300 im Zulauf, Termine aktualisiert


Condor:
Vier Boeing 757-300 sollen ab Frühsommer an die Cirrus abgegeben werden und dann ausschließlich im Auftrag der Thomas Cook / Condor fliegen, Reg noch unbekannt

März 2007:
Lufthansa Passage
Vorr. Reg neue A321 ergänzt
A340-642X D-AIHS am 27.03.07 übernommen

Swiss International:
A321-111 HB-IOD und HB-IOF geleast von Swiss und deshalb wieder im Schweizer Register, ex Swissair HB-IOF, ex Turkish TC-JMB
A320-214 HB-IJB und HB-IJF ebenfalls wieder zurück im Schweizer Register

Eurowings:
BAe 146-200 D-AEWF am 02.04.07 ausgeliefert

Februar 2007:
LH Passage:
A340-642X D-AIHR wurde am 23.02.07 ausgeliefert, im März kommt dann mit der D-AIHS die letzte Maschine aus der Bestellung.
Die ersten zwei aus der A346-Bestelltranche vom Dezember 2006 könnten schon im Sommer 2007 ausgeliefert werden, eine weitere soll dann in 2008 kommen, die restlichen vier 2009.

A319-114 D-AILK seit 27.02.07 wieder für die Passage unterwegs, war vorher längere Zeit bei der Germanwings.

LH CityLine
CRJ900 D-ACKB erhielt den Namen "Schliersee"

Germanwings:
A319-112 D-AKNI jetzt mit Sonderlack "Hamburg Shopper" (noch kein Bild von mir)
zukünftige Auslieferungstermine aktualisiert

Januar 2007:
Allgemein:
Noch ausstehende Seriennummern des Bestands ergänzt

LH Passage:
A300-605R D-AIAX am 03.01.07 in Hamburg nach großer Überholung und Lackierung wieder vom HLF-Leasing in vollen LH-Farben eingetroffen. Am 16.01.07 war sie dann im Liniendienst z.B. in Kopenhagen

A340-642X D-AIHQ am 26.01.07 ausgeliefert

LH CityLine
Die letzten zwei Maschinen, die ursprünglich als CRJ100ER ausgeliefert wurden, gingen am 11.01 (D-ACLD) bzw. 18.01 (D-ACLI) an Bombardier zurück.

Eurowings:
Vorr. Kennung und Seriennummer sowie Vorbesitzer der ab Frühjahr geleasten BAe 146-200 D-AEWF ergänzt.

Germanwings:
D-AGWC A319-132 am 10.01.07 ausgeliefert
D-AGWD A319-132 am 25.01.07 ausgeliefert
D-AGWE, WF A319-132 Seriennummern und vorr. Liefermonat ergänzt

D-AILK ging am 19.01.07 nach Zürich zur Ausflottung und Vorbereitung der Rückgabe an die LH Passage

Verkaufte Maschinen:
GOAL D-AIDF A310-304 ex "Aschaffenburg" verkauft nach Kyrgisistan
GOAL D-AIDH A310-304 ex "Wetzlar" zurück von insolventer Air Madrid, verleast an Air Transat als C-GTSX

Dezember 2007:
Seriennummer bei LH Passage und LH CityLine ergänzt

LH Passage:
Erstkunde (abgesehen von ein paar VIP-Versionen) für die Boeing 747-8i - 20 Bestellungen plus 20 Optionen, Lieferung vorr. ab 2010
Neubestellung von 7 Airbus A340-600X, Lieferung ab 2008

A300B4-605R D-AIAX wieder zurück von der HLF, jedoch noch nicht wieder im Einsatz
B737-530 D-ABJF vom Leasing bei der Bulgaria (LZ-BOI) wieder zurück und im Liniendienst

Cityline:
CRJ 100 D-ACLL ausgeflottet und zusammen mit der schon im Oktober in Köln abgestellten LC an Bombadier zurückgegeben
CRJ 100 D-ACLQ ging am 28.12.06 zurück an den Hersteller

Swiss International:
A330-200 HB-IQR (u.a. EX LH D-AIME) nahm am 05.12.06 den Liniendienst auf
A320-200 HB-IJB nahm den Liniendienst auf

November 2006:
LH-Flotte:
A340-600 D-AIHO am 31.10.06 ausgeliefert
A340-600 D-AIHP am 28.11.06 ausgeliefert

A320-200 D-AIPS Namen derzeit nur auf der Backbordseite

Da die verleasten A310 nicht mehr zur aktiven Flotte stoßen werden, sind die jetzt bei den ehemaligen eingeordnet.

CityLine:
Die schon gemeldete Auslieferung der CRJ 900 D-ACKK wurde von Oktober auf auf November verschoben. Mittlerweile ist sie aber im Liniendienst unterwegs.

CRJ 200 D-AILC ausgeflottet und z.Z. in Köln abgestellt

Condor:
Die letzte Boeing 757-200 D-ABNF der Condor -übrigens der Ex Rizzi Bird- hatte am 05.11.06 ihren letzten Einsatz und wurde am 06.11. zur Vorbereitung für den neuen Nutzer - Elysair - ausgeflogen.

Eurowings:
Ab Frühjahr 2007 wird eine weitere BAe 146-200 direkt vom Hersteller geleast

Swiss:
Korrekturen bei den Taufnamen bei den ARJ100. Die Quellenlage ist aber leider immer noch nicht eindeutig und vollständig.

Am 13.11.06 wurde die HB-IQQ übernommen und auf den Namen "Bern" getauft. Bis Ende 2007 sollen alle Swiss-Maschinen zudem umgetauft werden und dann wieder wie bei der Swissair den Namen von Orten und Regionen der Schweiz tragen.

Die von der HLF samt Crew geleaste A300 D-AIAX wird nicht mehr auf den Afrikarouten eingesetzt, sie geht wieder an den eigentlichen Eigentümer, die Lufthansa zurück. Des Weiteren wurde weit gediehenen Verhandlungen zur Anschaffung dreier A340-300 (1x Air Canada ab Anfang 2007 und 2x AUA ab Sommer 2007 geplant) bekannt gegeben.

A330-200 D-AIME / HB-IQR am 15.11.06 nach HAM zum Lackieren in Swiss Farben, zurück zur SR Technic in Zürich am 24.11.06

A320-200 HB-IJB im Schweizer Luftfahrtregister eingetragen - Ex Swissair HB-IJB, ex Turkish TC-JLA
Sie soll unbestätigten Quellen zufolge aber nur temporär eingesetzt werden, da demnächst umfangreiche Wartungsarbeiten bei diversen Maschinen der Mittelstreckenflotte anstehen sollen.

Oktober 2006:
Passage:
A340-600 D-AIHN wurde am 27.09.2006 ausgeliefert
Liefertermine der ersten A380 auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben

Die temporär geleaste A330-200 D-AIMD stand vom 09.10.06 bis 26.10.06 zur Ausflottung und späteren Übergabe an die Swiss bei der SR Technics in Zürich. Derzeit wird die Maschine in Hamburg neu lackiert. Sie behält aber zunächst die Bestuhlung des Erstbesitzers, der Sabena

CityLine:
Abgegeben:
CRJ-100 D-ACLV am 29.09.2006 an den Hersteller Bombardier abgegeben,
D-ACLA am 10.10.06
D-ACLP am 24.10.06

Ausgeliefert:
CRJ 900 D-ACKI am 30.09.06
CRJ 900 D-ACKJ am 07.10.06
CRJ 900 D-ACKK am 28.10.06
CRJ 900 D-ACKL am 21.10.06
Bestelltranche abgeschlossen

Laut Flight hat Wolfgang Mayrhuber (Vorsitzender des Vorstands der LH) angedeutet, dass in 2007 noch mindestens zehn weitere CRJ-900 bestellt werden könnten.

Air Dolomiti / Swiss: Taufnamen ergänzt
Air Dolomiti widmet seit Mai 2006 ihre Flugzeuge berühmten italienischen Komponisten und ihren Opern, die Swiss benennt ihre Flugzeuge nach Schweizer Bergen.

Condor/Condor Berlin
Fehlerkorrektur: +1x A320, -1x 753

20.09.2006:
LH Passage:

Die Lufthansa erhält ab 2007 insgesamt 30 neue Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge, davon fünf Airbus A319, zehn Airbus A320 sowie fünfzehn Airbus A321. Zudem hat sich Lufthansa Lieferoptionen für weitere 30 Flugzeuge der A320 Familie gesichert. Darüber hinaus hat heute der Aufsichtsrat die Bestellung von fünf Langstreckenflugzeugen des Typs Airbus A330 beschlossen.

LH CityLine:
Die CRJ900 D-ACKA trägt den Taufnamen "Pfaffenhofen a. d. Ilm", ein Bild gibt es auch schon in der Taufnamenliste und in der Datenbank..
D-ACKD = Wittlich
D-ACKE = Werningerode (Doppeltaufe am 14.09.06 mit D-ACKD)

D-ACKH CRJ-900 ausgeliefert am 15.09.6

Die CRJ 200 D-ACLM wurde am 06.09.06 abgegeben

05.09.2006:
Hier mal eine Zusammenfassung der Flottenzusammensetzung und Nachrichten über geplante Änderungen der Flotten der wichtigsten Lufthansa-Beteiligen:

LH Passage:
Am 05.09.2006 traf die erste A340-600 aus der aktuellen Bestelltranche in Frankfurt ein.

Nach unbestätigten Meldungen der FAZ bestellt die Lufthansa in Kürze
30 Airbus A320-200, die Hälfte als Ersatz für ältere Maschinen (davon 20x Lieferung in 2007)
5 Airbus A330-300

LH CityLine:
D-ACKF CRJ-900 am 26.08.06 ausgeliefert
D-ACKG CRJ-900 am 02.09.06 ausgeliefert

D-ACLJ CRJ-100/200 am 31.08.06 zurück an den Leasinggeber
D-ACLR CRJ100/200 am 26.08.06 zurückgegeben an Bombardier

neue Taufnamen:
D-ACKC "Mettmann" (Taufe am. 26.08.06), weitere Namen m. mir unbekannter Zuordnung "Werningerode" (Taufe am 13.09.06) , "Pfaffenhofen a. d. Ilm" (Taufe am 22.08.06)

Swiss:
Des Gerücht zu einer weiteren A320-200 (s. Eintrag vom 10.08.2006) wurde von der Swiss bestätigt. Zum kommenden Frühjahr wird neben den schon bekannten zwei A321 auch eine zusätzliche A320 in die Schweizer Flotte eingemietet.

20.08.2006:
Das Auswechseln der CRJ bei der CityLine geht munter weiter. Am 12.08 traf die CRJ900 D-ACKB aus Kanada kommend in Köln ein, im Gegenzug ging die kleine D-ACLG am 17.08 zurück an Bombardier. Die Flottenübersicht wurde entsprechend aktualisiert.

10.08.2006:
Es mehren sich die Anzeichen, dass die Flotte der Swiss International aufgestockt werden soll. Dass die zwei ex SAirGroup (Sabena) A332, die derzeit temporär von der LH Passage geleast sind, zum Jahresende anstatt zur TAP an die Swiss gehen sollen, ist ja schon länger bekannt und in der Flottenübersicht gelistet.

Es sollen jedoch wohl auch im Frühjahr zwei ex Swissair A321 zu Flotte stoßen. Die Maschinen sind derzeit bei der Turkish als TC-JMA bzw. JMB im Einsatz. Gerüchte deuten auch auf eine weitere A320 hin, hierzu liegen mir aber noch keine weiteren Informationen vor.

Desweiteren sollen laut aerpix.net u.a. auch vier A340-300 von der Air Canada an die Swiss gehen. Der Zeitrahmen ist aber noch unbekannt.

Mit Ausnahme der A320 sind die geplanten Zugänge jetzt auch auf der Flottenübersicht gelistet.

06.06.2006:
Im Rahmen der Überarbeitung der Flottenübersicht der Lufthansa ist auch die Condor mit ihren Boeing und die Condor Berlin mit ihren Airbus aufgelistet worden.

Charliebravo.de - Navigation LH-Flotte
Lufthansa Passage Lufthansa Italia Air Dolomiti   Brussels Airlines Flotte verlassen
Lufthansa Cityline Lufthansa Berlin Stiftung AeroLogic Swiss International Allzeitflotte
Lufthansa Cargo Eurowings Austrian Airlines Swiss European hist. Städtenamen
Lufthansa Private Jet Germanwings bmi Condor Edelweiss Flotten-News